Am Samstag, 24.11.18 wurde die Herbstprüfung beim Schäferhundeverein Passau-Innstadt durchgeführt. 6 Hundehalter unterzogen sich mit ihren Hunden der Ausdauerprüfung, bei der 20 km per Rad zurückgelegt werden mussten. Leider spielte das Wetter nicht mit und es war eine recht nasse Angelegenheit. Trotzdem konnte Richter Markschläger allen zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Nach der Mittagspause fand dann die IPO 2 Prüfung statt, zu der zwei Hundeführer mit ihren Hunden antraten. Zoltan Horvath vom Schäferhundeverein Passau-Innstadt mit seiner Hündin Zoe von der Königswiese war dabei sehr erfolgreich und konnte bei der Siegerehrung einen kleinen Pokal in Empfang nehmen.